Diese Seite drucken
15 Sep 2015

Lions Club Amplonius Erfurt fördert Freizeitbeschäftigung von Kindern und Jugendlichen

Lions Club Amplonius Erfurt fördert Freizeitbeschäftigung von Kindern und Jugendlichen Lions Club Amplonius Erfurt fördert Freizeitbeschäftigung von Kindern und Jugendlichen Lions Club Amplonius Erfurt
Mit viel Freude nahm Michael Stolze am 05.05.2015 im Rahmen eines Lions-Familientages auf dem Gelände des Club Maritim am Alperstedter See bei Stotternheim eine Spende über 500,00€ vom Lions Club Präsident Mathias Räder, für die weitere Entwicklung der Jugendarbeit im Verein in Form eines Seesacks entgegen

Ziel des Club Maritim ist die Förderung maritimer Sportarten, insbesondere des See- und Segelsports und der allgemeinen körperlichen Ertüchtigung. Er unterstützt die allgemeine und sportliche Jugendarbeit, den Wettkampfsport, den Freizeit- und Gesundheitssport, die Traditionspflege sowie die Gestaltung eines sozialverantwortlichen aktiven Clublebens. Dabei pflegt und fördert der Club Maritim den Trainings- und Wettkampfbetrieb sowie die Freizeitbetätigung, er organisiert Sport- und Spielfeste, Meisterschaften und Pokalwettkämpfe, insbesondere für Kinder und Jugendliche. Gleichfalls trägt er durch kulturell-sportliche Veranstaltungen zur Förderung von Sport und Gesundheit in der Region bei und fühlt sich dem Umwelt- und Naturschutz verpflichtet.

Ohne die Hilfe von Sponsoren sind die vielfältigen Aufgaben in der Jugendarbeit und der Talentförderung, im Breitensport, in der Generationenarbeit, der Traditionspflege und im Umweltschutz nicht zu realisieren. Daher hat sich der Lions Club Erfurt Amplonius entschlossen die aktive Jugendarbeit zu unterstützen.

Lions Clubs International ist eine weltweite Vereinigung freier Menschen, die in freundschaftlicher Verbundenheit bereit sind, sich den gesellschaftlichen Problemen unserer Zeit zu stellen und uneigennützig an ihrer Lösung mitzuwirken. Lions helfen. Ob in Kinder- und Jugendprojekten, bei der Unterstützung Sehbehinderter oder in Ländern der Dritten Welt – Lions engagieren sich ehrenamtlich für Menschen, die Hilfe brauchen. Dabei kümmern sie sich um die Mitmenschen in ihrer Nachbarschaft genauso wie um Notleidende in aller Welt. Der Lions Club Amplonius wurde 1996 in Erfurt gegründet und feiert nächstes Jahr im April sein 20. Jubiläum.